Hilfe bei erlittener Gewalt

Sie können sich gerne an uns wenden, wenn Sie Opfer jedweder Form von Gewalt geworden sind. Zwar bekommen wir für die beraterische Arbeit mit Männern, die Opfer von Gewalt geworden sind, keine finanzielle Förderung, sind aber stets bemüht, Ihnen dennoch ein Angebot zu machen oder Sie bestmöglich weiterzuverweisen.

Seit kurzem haben wir auch ein spezielles Angebot für Männer, die im öffentlichen Raum Gewalt erlebt haben, etwa bei einer Schlägerei oder einem Überfall. Das Projekt nennt sich “Prellungen auf der Seele” und wir haben dafür eine spezielle Internetseite mit einer Vielzahl von Informationen zusammengestellt – und auch der Möglichkeit, anonym per E-Mail Beratung zu bekommen.

Für Männer, die Opfer Häuslicher Gewalt geworden sind, bietet das Männerberatungsnetzwerk eine informative Webseite an. Eine gute Übersicht für männliche Opfer Sexualisierter Gewalt liefert die Kieler Informations- und Beratungsstelle für männliche Betroffene von Sexueller Gewalt.

Artikel drucken